konrad o portrait 2geboren 1938 in Kistomas/Ungarn

seit 1947 in Deutschland
seit 1960 in Augsburg

Autodidakt
von 1963 bis 1995 regelmäßig zeichnend und aquarellierend

1970 Kunstförderpreis der Stadt Augsburg

Einzelausstellungen:

1969 Galerie "Die Wcke", Augsburg // 1971 Städtische Galerie, Saulgau // 1972  Sädtische Galerie im Schaezlerpalais, Augsburg // 1976  Galerie Academia, Salzburg // 1976 Künstlerhaus Palais Thurn & Taxis, Bregenz // 1978  Galerie Maier, Innsbruck // 1979  Galerie Würthle, Wien // 1980  Neue Galerie, Innsbruck // 1983 Galerie-Buchhandlung Minotaurus, Augsburg, // 1983  Galerie Bloch, Innsbruck // 1991  Galerie 5 (Josephski-Neukum), Issing

Zahlreiche Texte zur Gegenwartskunst, ua.Beiträge zu Katalogen von Christofer Kochs, Harry Meyer, Tillmann Damrau, Eckhard Kremers, Dietrich Klinge, Bernd Schwarting, Georg Kleber, Beate Haupt und Andreas Bindl.

Ausstellungstätigkeit seit den 60er Jahren.
Erste Ausstellungen:
1968  Phantastische Graphik
1969  Österreichische Zeichner; mit Paul Flora, Kurt Moldovan, Alfred Hrdlicka, Rudi Schönwald u. a.

seit 1970 Atelier-Galerie Oberländer

von 1984 bis 1999  Nationale der Zeichnung, zuerst in der Kreissparkasse, dann in der Galerie, später in der Toskanischen Säulenhalle.

 


 

Innere Landschaften I

Aus dem Katalog:
Konrad Oberländer, Innere Landschaften I, Landschaften aus den Jahren 1979 bis 1983
erschienen asl BLOCH 5 in der Edition Bloch, Innsbruck


 

Vom Geschmack einer ganz bestimmten Angst

Während ich
warte auf den Ton
der Taubenflügel
wird die Angst klein
und ich fülle sie
in ein Glas
aus dem ich trinke

und die Angst
schmeckt nach Gras
nach frisch gemähtem Gras

 

Die Raben hocken
schwarz
im Schneeland
verharschte Einsamkeiten
gegen den Abend Schreie
gefroren
in meiner Brust
schwarz schwarz schwarz

winkt mir mein
Rabe


 

Innere Landschaften II

Aus dem Katalog:
Konrad Oberländer, Innere Landschaften II, Bilder und Zeichnungen aus den Jahren 1965 bis 1995


 

Zeichnungen 1970-1976

 


 

konrad autograph 1